Kommunaltraktor für den Bauhof

Gemeinde schafft auch entsprechende Winterdienstgeräte an

Kommunaltraktor für den Bauhof

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Fr, 19.10.2018

Die Gemeinde Tiefenbach hat ein neues Fahrzeug angeschafft. Der Kommunaltraktor und die dazugehörigen Winterdienstgeräte ersetzen den Geräteträger, Baujahr 1991, mit rund 11 300 Betriebsstunden. Dieser wird nun zum Verkauf angeboten.
Am Donnerstag erfolgte die offizielle Übergabe des neuen Fahrzeugs. Dazu trafen sich Bürgermeister Ludwig Prögler, Geschäftsleitender Beamter Willi Böhm, Bauhofleiter Johann Koch und die Mitarbeiter Josef Stöckerl und Christian Zilk auf dem Bauhofgelände. Von der Baywa Nabburg, bei der das Fahrzeug erworben wurde, war Tobias Ostermaier anwesend. Wie Bürgermeister Ludwig Prögler betonte, sei die Anschaffung kein Luxus, sondern dringende Notwendigkeit gewesen. Mit dem neuen Traktor ist die Gemeinde nun gut für den Winterdienst ausgestattet, sagte Prögler.
Tobias Ostermaier von der Baywa Nabburg hob hervor, dass die Gemeinde Tiefenbach ein Fahrzeug erworben habe, das technisch auf dem neuesten Stand sei und die Anforderungen bestens erfüllen werde.
Bei dem neuen Fahrzeug handelt es sich um einen Fendt 313 Vario S4, Profi-Version. Die Gemeinde hat ihn zum Preis von 123 760 Euro brutto gekauft.
Hinzu kommen ein Schneepflug Hydrac LB-III-300 GT zum Preis von 13 300 Euro brutto und ein Kuglmann Zweikammer-Dreipunktstreuer Duplex-Inox zum Preis von 15 000 Euro brutto. Somit belaufen sich die Gesamtkosten auf 152 060 Euro.


Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de