Dank für 5jährige Sammeltätigkeit

Bürgermeister Ludwig Prögler ehrte Manfred Servi und Werner Hassel für ihre fünfjährige Sammeltätigkeit für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Dank für 5jährige Sammeltätigkeit

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Do, 10.01.2019

Manfred Servi und Werner Hassel sind ein ausgezeichnetes Team. Und das im wahrsten Sinne des Wortes.
Bürgermeister Ludwig Prögler ehrte die beiden Tiefenbacher für ihre fünfjährige Sammeltätigkeit für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Im Bürgermeisterzimmer des Rathauses überreichte er ihnen eine Ehrenurkunde und die bronzene Verdienstspange des Landesverbands Bayern des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge.
Servi und Hassel sind seit fünf Jahren ein Team und sammeln im Bereich Hoffelder Straße, Schlößlberg, Irlacher Straße und Galgenberg. In Tiefenbach wird seit 1978 für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt, bis 2002 hat diese Aufgabe die SRuKK übernommen.
Seitdem seien Spenden in Höhe von rund 46000 Euro zusammengekommen, sagte Prögler. 2018 sei sogar ein herausragendes Ergebnis erzielt worden: 1932,50 Euro – das Zweitbeste im Gemeindebereich insgesamt. Servi und Hassel hätten durch ihr ehrenamtliches Engagement bei der Haus- und Straßensammlung dazu einen entscheidenden Beitrag geleistet.
Dafür gebühre ihnen Dank, betonte Prögler. Sie repräsentierten rund 2500 Mitbürger, die sich in der Oberpfalz in vorbildlicher Art und Weise in den Dienst der Kriegsgräberfürsorge stellen und sich in den Gemeinden engagieren. Die Ehrung sei Ausdruck der Anerkennung und des Dankes.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de