Schönau-West fertig erschlossen

Mit Maßnahme im Kostenrahmen geblieben

Schönau-West fertig erschlossen

Ort
Schönau

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Di, 04.06.2019

Das Baugebiet Schönau-West ist erschlossen. Die Arbeiten dauerten vom 1. April bis zum 27. Mai. Nun ist alles fertig. Dies nahm Bürgermeister Ludwig Prögler zum Anlass, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Wolfgang Rohrmüller vom Ingenieurbüro Brandl&Preischl informierte über die einzelnen Maßnahmen, die zur Erschließung notwendig waren: Straßen-, Kanal-, Wasserleitungs- und Kanalbauarbeiten. Mit dabei waren auch Jürgen Zebrowski, Bauleiter der Firma Gruber, Hans Schmidt, Polier sowie Ralf Schmid von der Firma Huber, die die Asphaltierungsarbeiten übernommen hatten.

Bauausführende Firma war die Firma Gruber aus Cham. Die Baukosten bezifferte Rohrmüller auf rund 145 000 Euro brutto. Im Zuge der Erschließung wurde eine Stichstraße an der Laurentiusstraße hergestellt, die auf einer Breite von viereinhalb Metern ausgebaut wurde.

Der frostsichere Oberbau hat eine Dicke von 65 Zentimetern. Die Baulänge beträgt 42 Meter. Dabei wurden rund 160 Kubikmeter Erde und Boden umgesetzt beziehungsweise ausgetauscht. Weiter nannte Rohrmüller 125 Kubikmeter Frostschutzschicht und 210 Quadratmeter Asphaltflächen. Die Länge der Entwässerungsleitungen bezifferte er auf 20 laufende Meter. Eine entsprechende naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahme wird im Gemeindebereich Tiefenbach geschaffen (Feuchtwiesen). Zu den Kanalbauarbeiten merkte Rohrmüller an, dass die Erschließung im Trennsystem mit Schmutz- und Regenwasserkanal erfolgte. Dabei wurden rund 100 Meter Rohrleitungen DN 250 beziehungsweise 300 verbaut.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de