Sie haben sich das Ja-Wort gegeben

Anita und Markus Höger schlossen Bund fürs Leben – FFW gratulierte

Sie haben sich das Ja-Wort gegeben

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
FFW Tiefenbach

Termine
Sa, 31.08.2019

Fast so hell wie die Sonne strahlte am Samstag die weiße Schlauchspirale der Feuerwehr Tiefenbach, durch die das Brautpaar Anita und Markus Höger nach der standesamtlichen Trauung am neuen Dorfplatz in Tiefenbach marschieren durfte. Der Bräutigam ist seit Jahren aktives Mitglied der Stützpunktwehr und der Spezialist für alle IT-Fragen. Der gelernte Heizungsbauer fand bei der Firma Koberger in Cham seine Berufung. Noch weiter zu ihrer Arbeitsstelle muss seine jetzige Ehefrau Anita fahren. Die gebürtige Riedl aus Unterhütte hat es beruflich nach Sulzbach-Rosenberg verschlagen und ist dort bei der Firma Kurz-Leonhard als Qualitätskontrolleurin beschäftigt. Der Bürgermeister Ludwig Prögler fand eindrucksvolle Worte bei der Trauung im Sitzungssaal der Gemeinde und nach dem Ja-Wort vor dem Standesbeamten folgte nachmittags der kirchliche Segen in Unterhütte. Dann ging es weiter zur weltlichen Feier nach Furth im Wald. Denn auch im dortigen Postgarten strahlten die beiden Brautleute mit ihren Gästen sicher mit der Sonne um die Wette.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de