Club des legendären Steintreffens

Gruppe Berliner seit 40 Jahren in Stein

Club des legendären Steintreffens

Ort
Stein

Veranstalter
Fremdenverkehrsverein Tiefenbach

Termine
Fr, 21.07.2017

Bereits seit 40 Jahren besucht eine Gruppe Berliner das idyllisch gelegene Gasthaus Braun in Stein. Aus diesem Anlass überreichte Bürgermeister Ludwig Prögler zusammen mit dem Vorsitzenden des Fremdenverkehrsvereins, Ernst Schultes, die verdiente Urkunde und die Anstecknadel in Gold. Genau genommen gehören zu diesen Club des legendären Steintreffens, den eigens Initiator Jürgen Göhler ins Leben gerufen hat, auch einige Schweizer Eidgenossen, diese konnten jedoch zu diesem Jubiläumstreffen leider nicht erscheinen. In unterschiedlicher Besetzung mit bis zu 20 Personen etablierte sich in den letzten Jahren dieser rein männliche Club heraus und den diesmal zehn Berliner und Brandenburger Gästen dankten Prögler und Schultes für ihre Treue und wünschte noch viele schöne Besuche im Ferienort Stein. Nicht zuletzt die exzellente Küche der Familie Braun, die im weiten Umkreis bekannt ist, zieht diese fernen Gäste immer wieder in die Oberpfalz, fast genauso wichtig ist die super Betreuung der Feriengäste durch die Gastfamilie. Josef Braun berichtete von den zahlreichen Ausflügen, die jedes Jahr zu bleibenden Erinnerungen werden. Angefangen vom Silberseerundweg, über Grafenried bei Untergrafenried, bis zu Besuchen im tschechischen Nachbarland und zum Gillamoos führten die Touren. Als reine Männerrunde darf die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen und hier kann Braun aus seinem reichen Schatz an Gastronomieerfahrung schöpfen und findet immer die besten Lokale zur Einkehr. Zum Jubiläum gab es zusätzlich zum guten bayerischen Bier diesmal Gerstensaft von der Berliner Brauerei „Berliner Kindl“, der den einheimischen Kehlen auch wohl bekommen ist. Dies bestätigte der dazu gestoßene Gemeinderat Richard Wutz und Willi Schneider aus Untergrafenried als Fremdenführer schlechthin.


Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de