Notfalldose als wichtiger Helfer

Beim Seniorentreff Funktion der Notfalldose erklärt

Notfalldose als wichtiger Helfer

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Seniorengruppe Tiefenbach

Termine
Di, 19.11.2019

In der Waldbadgaststätte fand ein Seniorentreff mit Helga Adlhoch statt. Die rührige Seniorenbeauftragte der Gemeinde hatte wertvolle Informationen über die Notfalldose mitgebracht. Die kleine weiß-grüne Dose hat sich als gute Hilfe für die Rettungsdienste erwiesen, denn im Fall, dass der Bewohner sich nicht mehr äußern kann  oder gar bewusstlos ist, finden die Sanitäter oder Notärzte wichtige medizinische Informationen über diesen Menschen in der Notfalldose. Als leicht auffindbaren Ort der Aufbewahrung hat sich der Kühlschrank angeboten. Ein Hinweisaufkleber an der Wohnungs- und der Kühlschranktüre dient den Rettungskräften als Anhaltspunkt. Also ein wertvoller kleiner Helfer, der im Fall des Falles mitunter lebensrettende Informationen über den Patienten bereithält. Die Seniorenbeauftragte begrüßte dazu den Gesundheitsbotschafter und im Hauptberuf Notfallsanitäter Nikolaus Scherr und er bat alle Anwesenden, die Informationen in dieser Dose immer aktuell zu halten. Neben den persönlichen Daten sollten Blutgruppe, Allergien, der aktuelle Medikamentenplan und mögliche Implantate wie Schrittmacher oder Defi eingetragen werden. Hinweise auf eine Patientenverfügung und Kontakte der Angehörigen vervollständigen die Angaben. Die Notfalldose gibt es kostenlos beim Landratsamt Cham, bei Helga Adlhoch, Telefon 09673-598, oder beim BRK Cham.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de