Kleine Entdecker an der Schule

Schüler erfuhren viel zum Thema Mechanik

Kleine Entdecker an der Schule

Ort
Tiefenbach

Termine
Do, 12.12.2019

Theoretischen Unterricht gibt es in der Schule sicher genug und manche Themen schreien geradezu nach praktischen Versuchen. So etwa, wenn Gleichgewicht und Hebelwirkung erklärt werden sollen. Das nötige Material dazu hatten die drei Herren vom Treffpunkt Ehrenamt dabei, als sie die Grundschule in Tiefenbach besuchten. Das Team der „Kleinen Entdecker“, Alois Wittmann, Josef Lanzl, Marianne Klein und Richard Schmidbauer, unterrichteten an einem Vormittag zum Thema Mechanik und als erstes bekamen die Schüler der vierten Klasse zuerst weiße Mäntel sowie ein Namensschild und wurden in das Thema „Mechanik“ eingewiesen. Jetzt sahen sie zumindest aus wie richtig kleine Wissenschaftler und sie lernten viel über Begriffe wie „Masse“, „Körper“ oder „stabiles Gleichgewicht“. In Gruppen durften sie verschiedene Versuche auf Anleitung durchführen und zum Thema Gleichgewicht und Balance Brücken so bauen, damit sie möglichst viel Tragkraft haben. Wie sich ein Hebel auswirkt, zeigt sich sehr anschaulich an einer Wippe und einem Kran. Die Hebelwirkung ist nicht zu unterschätzen, merkten die wissbegierigen Kinder schnell. Auch wie ein Zahnradgetriebe funktioniert, konnten alle an einem Model erfahren. Alles Dinge, die nicht nur Jungs interessieren, nein, auch die Mädchen konnten einen detaillierten Einblick zum Thema Mechanik gewinnen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und die Viertklässler haben viele neue Sachen gelernt, stellte Klassenlehrerin Waltraud Eichstetter begeistert fest. Die Klassensprecher bedankten sich am Schluss mit einem kleinen Präsent beim Team“ Kleine Entdecker an Schulen – Treffpunkt Ehrenamt“ und jeder aus der Klasse erhielt im Anschluss die Urkunde „Entdeckerdiplom“.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de