Kommunalwahl 15.03.2020

Hinweise zur Kommunalwahl

Kommunalwahl 15.03.2020

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Di, 18.02.2020

Einsicht in das Wählerverzeichnis:

Das Wahlamt der Gemeinde Tiefenbach weist darauf hin, dass in diesen Tagen die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahlen am 15. März ausgetragen werden. Wer bis einschließlich 23. Februar keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat und glaubt, wahlberechtigt zu sein, sollte sich mit dem Wahlamt in Verbindung setzen.

Briefwahlunterlagen sind voraussichtlich ab 24. Februar erhältlich. Wer Briefwahlunterlagen möchte, muss dies auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung schriftlich beantragen. Die Briefwahlunterlagen können entweder übermittelt oder persönlich abgeholt werden. Sollte jemand anderer als der Wahlberechtigte selbst die Unterlagen abholen, ist diesem eine Vollmacht zu erteilen. Die Vollmacht ist ebenfalls auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufgedruckt. Die bevollmächtigte Person muss mindestens 16 Jahre alt sein und muss sich ausweisen können.

Niemand darf für mehr als vier Wahlberechtigte die Briefwahlunterlagen als Bevollmächtigter entgegennehmen. Briefwahlunterlagen können auch per Mail beantragt werden. Bei Fragen erteilt das Wahlamt gerne Auskunft.

Zur Prüfung der eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl des Bürgermeisters und des Gemeinderates bzw. zur Entscheidung über ihre Gültigkeit, trat am 04.02.2020 der Gemeindewahlausschuss zusammen und erließ nachfolgende Bekanntmachung:



Zugelassene Wahlvorschläge:

Bekanntmachung zugelassene WV Bürgermeister Tiefenbach


Bekanntmachung zugelassene WV Gemeinderat Tiefenbach

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de