Neuwahlen beim OGV Tiefenbach

Bianca Ederer führt weiterhin den Verein - Ehrungen

Neuwahlen beim OGV Tiefenbach

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
OGV Tiefenbach

Termine
Di, 03.03.2020

Rund 25 Mitglieder und Gäste begrüßte die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Tiefenbach, Bianca Ederer, zur Jahresversammlung in der Waldbadgaststätte. Gleich zwei Jahre blickte diese Gemeinschaft mit dem grünen Daumen zurück, da letztes Jahr keine Versammlung stattfand. Beim Totengedenken gedachten die OGV-Mitglieder besonders Resi Heinrich, Justina Reger, Regina Zwick, Josef Blattmeier, Irma Hirmer, Franziska Babl und Erna Reichenberger. Den Jahresbericht mit den vielfältigen Aktionen verlas die Schriftführerin Veronika Ederer für die beiden Jahre 2018 und 2019 und die Vorsitzende sagte allen ein herzliches Dankeschön, die sich, wo auch immer, beteiligt haben. Dieses Jahr kann der OGV Tiefenbach ein kleines Jubiläum feiern, denn seit 35 Jahren besteht dieser Verein nach der Neugründung 1985. Dazu gratulierte auch Bürgermeister Prögler, der diesen Verein als grünes Herz von Tiefenbach bezeichnete und darauf sei er sehr stolz. Die Aktivitäten können sich sehr wohl sehen lassen und der neue Mittelpunkt Tiefenbachs bei der Alten Schule sei wirklich gelungen. Um die Grünanlagen kümmert sich mit Unterstützung der Gemeinde dieser wichtige Verein OGV und dieser war beim Weihnachts- und dem Kunsthandwerkermarkt gut vertreten gewesen. Die Gemeinde habe bereits mehrere Blühflächen, zuletzt hier in der Nähe des Waldbads, verwirklicht und wer noch weitere Möglichkeiten kennt, soll sich bitte melden. Ihren letzten Kassenbericht gab Claudia Babl ab, denn nach 17 Jahren zuverlässiger Arbeit für den OGV  stellte sie sich nicht mehr bei den anschließenden Neuwahlen zur Verfügung.

Im Bericht der Kinder- und Jugendbeauftragten Angela Mauerer konnte sie die stattliche Anzahl von 68 Kindern und Jugendlichen nennen, die sich dem OGV verschrieben haben. Zu den Treffen dieser Gartenkrümel ein bis zweimal im Monat kommen rund 20 bis 40 Teilnehmer und die sind begeistert vom Angebot. Etwa einem Baumschnittkurs, Aktionen rund um den Apfel oder dem Bienenstock, den Imkerchef Bernhard Graf im Garten der Gruppe aufgestellt hat, und wenn mit den Bienen gearbeitet wird, sind alle mit Eifer bei der Sache. Vor allem beim Schleudern, denn dann gibt es frischen leckeren Honig aus dem eigenen Garten. Vielen Dank für die Mithilfe richtete Mauerer an Monika Müller, Birgit Heimerl, Sonja Siebold und vielen andere. Jetzt ging Bianca Ederer auf die Planung für das laufende Jahr ein und da ist der Besuch der Landesgartenschau in Ingolstadt bereits ein Fixpunkt. Neben diesem wichtigen Termin ist ein Geschenk für alle Neubürger und Zugezogene geplant und bei der Grundschule soll ein Schulgarten entstehen. Darüber freut sich Ederer, selbst Lehrerein, ganz besonders. Neu ist auch die Facebook-Gruppe „Konst as bracha“, in der alles angeboten werden kann, was umsonst ist.

Überraschend, weil nicht auf der Tagesordnung, bat Ederer nun langjährige OGV-Mitglieder nach vorne, um die silberne Ehrennadel an Angela Mauerer, Marianne Bock, Claudia Babl, Helga Liegl und an Veronika Ederer zur überreichen. Die goldene Auszeichnung hatte sich Monika Müller unter anderem für 27 Jahre Leitung des OGV Tiefenbach verdient.

Der Wahlausschuss mit Margit Schafbauer und Anneliese Bierl bat jetzt um geheime Abstimmung des ersten Vorsitzenden und ihrer Stellvertreterinnen. Die weitern Positionen konnten per Akklamation ebenfalls alle einstimmig und flott besetzt werden.

Vorsitzende       bleibt    Bianca Ederer, Stellvertreterinnen Monika Müller und Marianne Bock, Kasse: Justina Gruber-Hassel, Schriftführerin Veronika Ederer, Kinder- und Jugendbeauftragte Angela Mauerer, Beisitzer: Helga Liegl, Gabi Reitinger, Annette Sindermann, Sonja Siebold, Sieglinde Braun, Birgit Heimerl, Eva Wilcke, Stephanie Schafbauer, Barbara Betz, Claudia Babl, Brigitte Finger.

Bianca Ederer, die weiterhin die Geschicke des OGV Tiefenbach leitet dankt für das Vertrauen und gratulierte allen Gewählten. Mit Präsenten dankte sie der langjährigen Kassiererin Claudia Babl und schweren Herzens stimmt der gesamte OGV dem Wunsch der Ehrenvorsitzenden Anneliese Bierl auf Ausscheiden aus der Vorstandschaft zu. Mit dem Motto des OGV Tiefenbach „Grün ist nicht alles, aber ohne grün ist alles nichts“ schloss die Vorsitzende die Versammlung.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de