Die gute Seele der Arztpraxis

Agnes Rettinger kann auf 30jährige Berufstätigkeit als Arzthelferin zurückblicken

Die gute Seele der Arztpraxis

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Mo, 17.08.2020

Die gute Seele der Hausarztpraxis in Tiefenbach Frau Agnes Rettinger konnte nun auf eine 30jährige Berufstätigkeit als Arzthelferin zurückblicken. Zu dieser kleinen Feierstunde versammelten sich auf dem neuen Dorfplatz vor dem Ludwig Gebhard Museum in Tiefenbach die Jubilarin mit Dr. Birgitt Weinhold, Bürgermeister Ludwig Prögler und dem gesamten Praxisteam. Die Jubilarin ließ die Jahrzehnte ihrer Berufstätigkeit kurz Revue passieren, denn diese begann bereits bei Dr. Michael Montaser. Inzwischen arbeitet Frau Rettinger schon 15 Jahre bei der derzeitigen Ärztin, Dr. Birgitt Weinhold. Frau Rettinger betonte, sie sei sehr froh, dass sie in der Corona Zeit weiter für „ihre Patienten“ da sein könne, weil ihr von Dr. Weinhold die Möglichkeit zum Homeoffice eingeräumt worden war. Ohne Frage ist die Ansteckungsgefahr in den Gesundheitsberufen eklatant höher als in anderen Branchen. Frau Dr. Weinhold überreichte ihrer treuen Mitarbeiterin ein Präsent und freute sich über die jahrelange gute Zusammenarbeit. In Tiefenbach sei das „i sag’s da Agnes“ ein fester Begriff für und stehe für sich kümmern um das Anliegen des Patienten. In diese vorbildliche Haltung seien die jüngeren Kolleginnen genauso hineingewachsen. Das sei überaus erfreulich. Auch das Team der Hausarztpraxis gratulierte der Jubilarin sehr herzlich. 

Bürgermeister Ludwig Prögler beischrieb Agnes Rettinger in launigen Worten und voller Anerkennung für ihre Lebensleistung. Agnes sei in Tiefenbach eine nicht wegzudenkende Institution.  Er gratulierte ihr ebenfalls und hofft, dass sie den Patienten der Praxis noch lange erhalten bleibt.

Nach einem Gläschen Sekt und einem kleinen Imbiss endete die harmonische Feier.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de