Sie ist die älteste Gemeindebürgerin

Franziska Bemerl aus Breitenried beging den äußerst seltenen Jubeltag

Sie ist die älteste Gemeindebürgerin

Ort
Breitenried

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Mi, 16.09.2020

Wer 1919 geboren wurde, kann im diesem Jahr 2020 den 101. Geburtstag feiern! Diesen ungewöhnlichen Jubeltag durfte Franziska Bemerl  im Kreise ihrer Familie begehen. Zu diesem besonderen Tag gratulierten natürlich Bürgermeister Ludwig Prögler, Pfarrer Albert Hölzl und sogar Ministerpräsident Herr Markus Söder, der ein Glückwunschschreiben mit einer vergoldeten Silbermünze der Patrona Bavarie sandte. Mit ihren 101 Jahren ist Franziska Bemerl die älteste Gemeindebürgerin der Gemeinde Tiefenbach. In Russenmühle bei Tiefenbach ist Franziska, eine geborene Häusler, aufgewachsen. Sie und ihre 4 Geschwister mussten schon früh auf dem elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb mithelfen. Nach ihrer Schulzeit verdiente sie sich im Gasthaus Ederer, Tiefenbach, ihren Lebensunterhalt.  Als der 2. Weltkrieg zu Ende war, heiratete sie Alois Bemerl aus Breitenried. Mit ihm bewirtschaftete sie den Hof in Breitenried und schenkte 3 Kindern das Leben. Ihren Mann musste Franziska bereits 1985 zu Grabe tragen. Zur Familie der Jubilarin gehören inzwischen 4 Enkel und die 3 Urenkel  Bastian, Luca und Lea. Von ihren Töchtern und deren Familien wird sie liebevoll gepflegt und umsorgt.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de