Ehrungen beim Konvent der MMC

Gottesdienst und Ehrungen langjähriger Mitglieder anlässlich des Konvents der Marianischen Männerkongregation.

Ehrungen beim Konvent der MMC

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Theatergruppe Tiefenbach

Termine
Sa, 04.11.2017

Zum Vorabendgottesdienst in der Pfarrkirche St. Vitus begrüßte Pfarrer Albert Hölzl den Präses aus Cham, Pater Josef Schwemmer, sehr herzlich. Anlässlich des Konvents der Marianischen Männerkongregation der Pfarreiengemeinschaft Tiefenbach, Treffelstein und Tiefenbach feierte der Pater im gemeinsamen Gottesdienst das Treffen. In der Predigt sprach Schwemmer über Barmherzigkeit und Liebe und beides, findet er, sei zu wenig vorhanden bei uns Menschen. Alle kennen das 1. und 2. Gebot, in der die Liebe zu Gott und zum Nächsten gefordert wird, doch, so der Pater, wir tun uns im Alltag schwer, damit dem Nächsten unsere Liebe zu zeigen. Uns Menschen muss bewusst werden, wenn unsere Liebe zu Gott groß genug ist, dann gibt er uns die Kraft, auch unseren Nächsten zu lieben. Mit Gottes Hilfe schaffen wir es.


Bei der Zusammenkunft im Gasthaus Alte Post in Tiefenbach begrüßte Johann Reitinger als neuer Obmann in Tiefenbach alle Soldalen aus Tiefenbach, Treffelstein und Biberbach. Es schloss sich ein gemeinsames Gebet für die verstorbenen Mitglieder der MMC-Gruppen aus Tiefenbach, Treffelstein und Biberbach an. Nun rief Pater Schwemmer in seinem Vortrag alle zu einer Reflexion des eigenen Lebens auf. Umfragen nach sieht der Durchschnittsbürger zwei Stunden am Tag fern. Manche sicher wesentlich mehr und hier wird oft Belangloses geschaut. Wir lassen uns berieseln und unser Gehirn wird sozusagen betäubt. Neben dem für die Soldalen wichtigen Angelusgebets ist die Zwiesprache, das Gebet an sich mit Gott, sehr wichtig. Noch wertvolle als Gebete zur heiligen Maria ist, wenn sich der Mensch sich ihr ganz hingibt; sich ihr weiht. Dies geschieht nicht von heute auf morgen, sondern jeder muss sich immer wieder hinterfragen und sich bekehren.  25 Jahre Mitgliedschaft können vorweisen: Karl Braun, Steinlohe, aus Tiefenbach Zbigniew Bednarczyk, Franz Serve, Reinhard Babl und Willi Böhm. Bereits auf 60 Jahre Zugehörigkeit kann Herbert Münz von Hoffeld-Polizka zurückblicken. Das obligatorische Weihegebet stand am Schluss der Zusammenkunft.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de