Kein Smiley für Raser

Gemeinde schafft mobile Geschwindigkeitsmessanlage an - Sponsoren gedankt

Kein Smiley für Raser

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Di, 17.04.2018

Zur offiziellen Inbetriebnahme einer mobilen Geschwindigkeitsmessanlage am Ortseingang Hammer in Tiefenbach begrüßte Bürgermeister Ludwig Prögler Landrat Franz Löffler, Walter Roider als Vertreter der Sparkasse im Landkreis Cham, Alois Ederer und Maria Schmidt von der Raiffeisenbank Chamer Land sowie Albert Fischer und Stefanie Kunert, die sich ebenfalls mit einer Spende an der Anschaffung beteiligt haben,  sehr herzlich. Einige Bürger forderten eine solche Messanlage, nachdem ein Großteil der Verkehrsteilnehmer mit überhöhter Geschwindigkeit in die Ortschaften fährt und Bürgermeister Ludwig Prögler ist selbst vom Nutzen solcher Anlagen überzeugt. Er sei deshalb froh und dankbar, dass neben den privaten Spendern noch die beiden örtlichen Banken sowie der Landkreis Cham die insgesamt 1.750 Euro teure Anlage finanziert haben. „Es muss nicht immer sofort die Polizei sein, die gerufen wird“, meinte Landrat Löffler, der auf durchwegs gute Erfahrungen mit solchen Messanlagen hinwies. Überhöhte Geschwindigkeit sei kein Kavaliersdelikt. Löffler dankte allen Spendern für die Unterstützung dieser sehr sinnvollen Anlage. Walter Roider als Marktbereichsleiter der Sparkasse erwähnte das Motto der Bank „Mit Menschen für Menschen“ und hier etwas für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu tun, liege der Sparkasse sehr am Herzen. Ähnlich formulierte es Alois Ederer von der Raiffeisenbank. Er wohne in Pemfling, wo schon eine Anlage steht und nach wie vor gute Ergebnisse bringt. Idealerweise sollten noch mehr von solchen Geräten angeschafft werden. „Runter vom Gas am Ortseingang“ müsse das Motto lauten. Nicht nur in Tiefenbach, meinte Prögler abschließend, der die mobile Geschwindigkeitsmessanlage im gesamten Gemeindebereich einsetzen möchte.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de