Gerüstet für den Straßenverkehr

Alle Viertklässler erhielten den Fahrradführerschein

Gerüstet für den Straßenverkehr

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Grundschu Tiefenbach

Termine
Fr, 01.06.2018

Fahrradfahren können sie bereits alle, doch um sicher im realen Verkehr unterwegs zu sein, müssen auch die Verkehrsregeln beachtet und die Zeichen bekannt sein. Deshalb paukten die Schüler der 4. Klasse der Grund- und Mittelschule unter der Leitung von Eva Schnellbögl viele Verkehrszeichen und die wichtigsten Regeln im Straßenverkehr, um fit für den Fahrradführerschein zu sein. Die Schülerinnen und Schüler mussten nicht nur in Theorie fit sein, sondern es galt auf dem Parcours das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu trainieren. Nach vier Übungseinheiten fühlten sich alle soweit, um die praktische Prüfung auf dem abgesperrten Areal zu absolvieren. Den Abschluss des Fahrradführerscheines bildete wie immer eine Rundfahrt durch Tiefenbach, um das gelernte Wissen und Können im Realverkehr umzusetzen. Polizeioberkommissar Manfred Jobst von der Polizeiinspektion Furth im Wald und sein Kollege Holger Bäumler statteten die jungen Verkehrsteilnehmer mit Warnwesten aus und schickten sie auf die vorgegebene Strecke. An den neuralgischen Punkten, etwa bei der Hauptstraße, sorgten die Mitglieder des Elternbeirats für zusätzliche Sicherheit und das richtige Einordnen beim Linksabbiegen begutachtete POK Jobst bei der Kreuzung Russenbräu. Nachdem alle wieder heil in die Schule zurückgekehrt waren, gratulierte Lehrerin Eva Schnellbögl und die Polizeibeamten zum bestandenen Fahrradführerschein und sprachen ihnen ein dickes Lob aus. Die beiden Polizisten wiesen abschließend nochmals auf das Tragen des Schutzhelmes bei jeder Fahrradtour hin und das auch andere Verkehrsteilnehmer Fehler machen können.  


Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de