1

DIE GEMEINDE TIEFENBACH

Die Bürger der Gemeinde Tiefenbach, gelegen im Dreiwäldereck Bayerischer-, Böhmischer- und Oberpfälzer Wald, leben und arbeiten, wo andere gerne Urlaub machen: Die waldreiche Mittelgebirgslandschaft von einem der zahlreichen Aussichtspunkte zu betrachten, ist Genuss für Auge und Seele, der Körper ist gefragt bei abwechslungsreichen Entdecker-Wanderungen oder ausgiebigen Radtouren in unberührter Natur mit seltenen Pflanzen, der Silbersee – nur ein paar hundert Meter entfernt - lockt Badegäste, Wassersportler und Angler. Ins benachbarte Tschechien, immer einen Abstecher wert, ist es einen Katzensprung.


Die rund um  den See ansässigen Gastronomen haben sich zu einem Verbund zusammengeschlossen und auch sie repräsentieren in ihrem Angebot das Wesen der Leute dieser Gegend, die so kreativ, modern und international, aber gleichzeitig bodenständig und traditionsbewusst sind, wie die Küche der „Silberseewirte“.


Infrastrukturell ist die Gemeinde gut aufgestellt und auch in kultureller Hinsicht braucht sie sich nicht zu verstecken. Zu jeder Jahreszeit ist hier etwas los, seien es Konzerte, Ausstellungen oder Feste. Damit keine Langeweile aufkommt, dafür sorgen auch die zahlreichen Vereine mit ihrem abwechslungsreichen Angebot.

 
 

Strukturdaten der Gemeinde Tiefenbach

Hauptwohnsitze 1954 Personen
Nebenwohnsitze 172 Personen
Gemeindefläche 4580 ha (45,8 km²)
... davon 2253 ha Wald
... und 1940 ha Landwirtschaftsfläche
 
 

öffentliche Verkehrsmittel:
ÖPNV


Verkehrsanbindung:
A93 AS Teublitz - ca. 45 km
A93 AS Nabburg - ca. 45 km

A 6 AS Leuchtenberg - ca. 38 km


Mietwagen:
Tel. 0 96 73 - 2 55 (örtl. Busunternehmen)

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de