Gerät hilft, Leben zu retten

Beim FFW-Gerätehaus in Schönau wird ein Defibrillator angebracht.

Gerät hilft, Leben zu retten

Ort
Schönau

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Di, 14.12.2021

Eine erfreuliche Amtshandlung hat  Tiefenbachs Bürgermeister Ludwig Prögler in der letzten Sitzung des Gemeinderates vorgenommen. Er überreichte den beiden Schönauer Gemeinderäten, Eva Prögler und Markus Betz,  sowie den Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr, Vorsitzenden Christian Stangl und Kommandant Marco Bittner, einen Defibrillator. Gesundheitsbotschafter Nikolaus Scherr hatte vor einiger Zeit diese lebensrettende Anschaffung für die Ortschaft Schönau angeregt. Hierbei handelt es sich um ein Förderprogramm des Freistaates Bayern. Die örtliche Gesundheitsregion plus,  in diesem Fall der Landkreis Cham, hatte die Bestätigung geben müssen, dass die Notwendigkeit gegeben ist.

Weil das Gerät rund um die Uhr öffentlich zugänglich sein muss, wurde als Standort der Eingangsbereich zum Vereinsheim der Freiwilligen Feuerwehr Schönau gewählt. Das Gerät ist ein automatisierter externer Defibrillator zur Laienreanimation von der Firma Mdi.sys Scheuerer aus Furth im Wald. Die Kosten samt Trafo und Wandschrank mit Heizung und Lüftung für die Nutzung im Außenbereich betragen 2093,21 Euro. Die zusätzlichen Kosten für den Stromanschluss übernimmt die Gemeinde. Förderfähig sind Kosten in Höhe von 1800 Euro, das entspricht 1620 Euro. Ein Spender, der nicht genannt werden will, steuert 432,52 Euro bei.

Für den Bürgermeister ist dies eine absolut sinnvolle Investition und ein wichtiger Beitrag zur gesundheitlichen Vorsorge in Schönau. Er dankte für die finanzielle Beteiligung. Der Defibrillator ist ein Gerät zur Behandlung von Herzerkrankungen, bei denen das Herz plötzlich viel zu schnell schlägt. Sobald sich die Herzfrequenz  zu stark beschleunigt, gibt er einen oder mehrere Stromstöße an das Herz ab, die die Rhythmusstörung beenden. Das Herz kann dann wieder normal weiterschlagen.  

 

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de