Jugendwissenstest der FFW

47 Feuerwehranwärter/innen aus dem KBM Bereich Tiefenbach unterzogen sich dem alljährlichen Jugendwissenstest.

Jugendwissenstest der FFW

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
FFW

Termine
Fr, 03.11.2017

Am vergangenen Freitag stand für 47 Feuerwehranwärter/innen aus dem KBM Bereich Tiefenbach der alljährliche Jugendwissenstest auf dem Programm. Ortskommandant und Schiedsrichter Marco Bittner konnte dazu zwei Teilnehmergruppen im Vereinsheim der Schönauer Wehr willkommen heißen. Die Leitung hatte KBI Norbert Auerbeck, KBM Manfred Schneider, Inspektionsjugendwart Daniel Forster und der stellv. Kreisjugendwart Stefan Schlotterbeck.


Die Vermittlung des feuerwehrtechnischen Wissens bildet einen der Schwerpunkte der Arbeit in der Jugendfeuerwehr. Das Ziel dieser Arbeit ist, das Interesse und die Freude der Feuerwehranwärter am Dienst in der Feuerwehr zu fördern, um dadurch eine dauerhafte Bindung zur Feuerwehr zu erreichen. Der Wissenstest ist hierzu ein attraktives Instrument der Jugendfeuerwehrarbeit um dieses Ziel zu erreichen.


Das diesjährige Thema lautete: „Unfallverhütung, Persönliche Schutzausrüstung und Dienstkleidung in der Jugendfeuerwehr“. Die fachbezogene Ausbildung dazu erhielten die Feuerwehranwärter von den Jugendwarten der örtlichen Feuerwehren. In einem theoretischen und einem praktischen Teil stellten die Teilnehmer schließlich ihr fundiertes Wissen unter Beweis.


Alle Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren haben erfolgreich teilgenommen und konnten abschließend in den Stufen Bronze, Silber, Gold und Wiederholungsstufen durch die Feuerwehrführungskräfte ausgezeichnet werden.


Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de