Service für Hörgeschädigte

Theatergruppe hat im Spaßettl Induktionsschleife eingebaut

Service für Hörgeschädigte

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Theatergruppe Tiefenbach

Termine
Di, 18.09.2018

Die Anregung hat Manuela Bindl von der Kontaktgruppe für Schwerhörige Cham gemacht, die Theatergruppe hat sie nun umgesetzt: Im Spaßettl ist eine so genannte Induktionsschleife – auch T-Spule genannt – eingebaut worden.

Diese induktive Höranlage ist eine technische Einrichtung, mit der Audiosignale wie Musik oder Redebeiträge in Veranstaltungsräumen für schwerhörige Personen zugänglich gemacht werden können. Die Tonsignale werden dazu in elektrische Signale umgewandelt und diese mit der im Raum installierten Induktionsschleife ausgesendet. Mit Hörgeräten, die eine spezielle eingebaute Empfangsspule haben, die auch freigeschaltet ist, können diese Tonsignale störungsfrei verstärkt empfangen werden.

Bereits beim Auftritt der Gruppe „MacC&C Celtic Four“ am kommenden Samstag kommt die neue Technik für Hörgeschädigte zum Einsatz. Die Kosten dafür liegen im vierstelligen Eurobetrag, um den Einbau haben sich die Mitglieder Andreas Babl, Christian Bock und Josef Vogl gekümmert. Ein weiterer sinnvoller Service der Theatergruppe für die Spaßettl-Besucher.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de