„Polster Kare“ feierte Geburtstag

Vereinsabordnungen und Bürgermeister gratulierten Karl Killermann

„Polster Kare“ feierte Geburtstag

Ort
Hannesried / Kagern

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
So, 09.02.2020

Anlässlich seines 80.Geburtstag lud Karl Killermann aus Kagern ins Gasthaus Frauenstein nach Weiding ein. Neben seiner Familie waren auch Bürgermeister Ludwig Prögler aus Tiefenbach, FFW-Vorstand Joachim Pfeiffer mit seinen Kameraden, die OGV-Vorsitzende Brigitte Fischer mit einer Abordnung des OGV Hannesried sowie Christina Serve vom Seniorenkreis Weiding-Schönau-Hannesried der Einladung zur Geburtstagsfeier gefolgt. Der „Polster Kare“ wurde 1940 in Hannesried geboren, wo er bis 1950 wohnte. Ab diesem Zeitpunkt lebte er in Treffelstein. In Treffelstein beendete es die Volksschule und absolvierte im Anschluss bei der Firma Josef Paulus sen. eine Ausbildung im Schlosserhandwerk. Nach der Ausbildung zog es ihn nach Heilbronn am Neckar. Dort arbeitete er bei der Stahl- und Behälterbaufirma Mehne als Schweißer. Während dieser Zeit bot sich ihm die Gelegenheit, wieder in seine Heimat zurückzukehren. Wieder daheim übernahm er das Anwesen seines verstorbenen Patenonkels Josef Rötzer in Kagern, welches er ab 1969 im Nebenerwerb betrieb. Im Jahr 1966 trat er mit Gertrud Kiesl vor den Traualter. Aus der Ehe gingen zwei Söhne und zwei Töchter hervor. Zur Familie gehören mittlerweile vier Enkelkinder und ein Urenkel. Bis zu seinem wohlverdienten Ruhestand 2001 arbeitete er in der Maschinenfabrik Herbert Meyer in Rötz. Den „Unruhestand“ verbringt er auf seinem Hof und im Wald bei Pflegemaßnahmen. Darüber hinaus ist sein Hobby die Ahnenforschung

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de