Gesundes Essen für die Schüler

Im Rahmen der Mittagesbetreuung wird an der Grundschule Leckeres aufgetischt

Gesundes Essen für die Schüler

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Do, 01.10.2020

Wer den ganzen Tag lernt, braucht mittags etwas Richtiges zu Essen.  Deswegen bietet die Grundschule Tiefenbach jetzt  im Rahmen der Mittagsbetreuung ein Mittagessen an. Das Angebot gilt von Montag bis Donnerstag und kommt bei den Schülern schon jetzt gut an.  Auf den Tisch kommt alles andere als Fastfood. Vielmehr wird auf eine ausgewogene und vollwertige Ernährung geachtet. Zubereitet wird das Essen in der Zwergerlküche in Rötz von Köchin Claudia Willax. Wie gut die Speisen schmecken, davon konnten sich  auch die Bürgermeister Ludwig Prögler und Helmut Heumann sowie Schulleiterin Bernadette Unverzart überzeugen. Auf den Tisch kamen ein bayerischer Schweinebraten mit  Knödel und Salat und als Nachspeise gemischtes Eis.  Als die Gäste in der Schule eintrafen, waren die Schüler schon beim Essen. Der  Bürgermeister fragte  in die Runde: „Schmeckt’s euch denn auch?“. Und er bekam ein eindeutiges Ja zur Antwort. 

Etwa die Hälfte der Grundschüler nutzt in diesem Schuljahr das Angebot der verlängerten Mittagsbetreuung, deren Träger die Verwaltungsgemeinschaft Tiefenbach-Treffelstein ist. Angeboten werden drei verschiedene Betreuungszeiten, informierte Schulleiterin Bernadette Unverzart. Beaufsichtigt und angeleitet werden die Kinder von Anni Bürcky und Heidi Schindler. Um circa 13 Uhr gibt es nun von Montag bis Donnerstag ein warmes Mittagessen, das aber nicht verpflichtend ist. Natürlich können die Kinder nach wie vor auch Brotzeit und Mittagessen von zu Hause mitbringen.

Gegessen wird Speiseraum der Schulküche. Und auf dem Speiseplan stehen abwechselnd Fisch, Fleisch oder vegetarische Gerichte, Salat und eine kleine Nachspeise. Hausmeister Thomas Weihe holt das Essen aus Rötz ab, wo es Claudia Willax  täglich frisch zubereitet. In der Zwischenzeit  decken die Schüler bereits  den Tisch. Und nach dem Essen räumen sie gemeinsam ab.  Danach können die Kinder gut gestärkt ihre Hausaufgaben in Angriff nehmen, bevor sie  mit dem Bus je nach Ende der Betreuungszeit nach Hause gefahren werden.

Schulleiterin Bernadette Unverzart freut sich über das neue Angebot im Rahmen der verlängerten Mittagsbetreuung. Sie dankte den beiden Gemeinden, da die Finanzierung der Mittagsbetreuung   durch die Gemeinden Tiefenbach und Treffelstein sowie durch staatliche Zuschüsse erfolgt.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de