Ein Ort zum Wohlfühlen

14 Kinder empfingen zum ersten Mal den Leib des Herrn.

Ein Ort zum Wohlfühlen

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Pfarreiengemeinschaft Tiefenbach - Treffelstein - Biberbach

Termine
So, 29.05.2022

Für die Pfarreiengemeinschaft Tiefenbach – Treffelstein –Biberbach war der Sonntag ein großer Tag. 14 junge Christinnen und Christen aus der Pfarreiengemeinschaft sowie aus Hannesried haben im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes erstmals den Leib Christi empfangen. Angeführt von den Ministrantinnen und begleitet von Pfarrer Albert Hölzl zogen die Drittklässler unter Glockengeläut und bei festlichem Orgelspiel in die wunderschön geschmückte Pfarrkirche Sankt Vitus in Tiefenbach ein. Pfarrer Hölzl und die Kinder begrüßten neben den Eltern und Verwandten auch alle Freunde und die Klassenleiterin und Rektorin Bernadette Unverzart. Das Thema der diesjährigen Kommunion war „Du bist eingeladen von Gott, um bei ihm zu sein!“ Bildlich dargestellt wurde dieses Motto in der Pfarrkirche durch eine Abbildung der Pfarrkirche St. Vitus, deren Steine mit Bildern der Kinder dargestellt waren. Pfarrer Hölzl begann seine Festansprache mit einer Geschichte seiner Kindheit, indem er erzählte, dass er gerne mit Legobausteinen gespielt hatte und vor allem gerne Häuser daraus baute. Legohäuser entstehen beim Spielen Stein für Stein und man kann danach schön sehen, wie jeder Stein an dem Gebäude einen festen Platz hat. Jedes der Kinder wohnt selbst in einem Haus, welches bestimmt schön eingerichtet ist mit Tisch, Bett usw. Jeder braucht einen Ort, ein Zuhause, in dem er um sich wohl und sicher fühlt. Genauso wie eine Haus ist auch das Gebäude einer Kirche aus Steinen gebaut. Hier in diesem Gebäude, der Kirche, ist die Einrichtung zwar anders als zuhause, aber auch die Kirche soll ein Ort zum Wohlfühlen sein. Hierher dürfen wir kommen, um uns geborgen und sicher zu fühlen. In einer Kirche ist man nie alleine, hier trifft man auf Gott, der einen einlädt und erwartet. Aber Kirche ist viele mehr als nur ein Gebäude. Alle Gläubigen sind ein Teil der Kirche, ein lebendiger Baustein der Kirche Gottes. Auch die Erstkommunionkinder sollen immer mehr ein lebendiger Stein der Kirche werden und erfahren, dass Gott sie immer einlädt und erwartet. Im Anschluss an die Ansprache erneuerten die Erstkommunionkinder das Taufversprechen. Nach der Gabenbereitung folgte der Höhepunkt und die Erstkommunionkinder durften zum ersten Mal den Leib Christi empfangen. Der Kirchenchor unter Leitung von Claudia Babl und Organist Stefan Ditz umrahmten den Gottesdienst musikalisch. Pfarrer Albert Hölzl bedankte sich am Ende bei allen die bei der Vorbereitung und im Gottesdienst mitgewirkt hatten.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de