Pflegezentrum für Tiefenbach

Pflegeheim und betreutes Wohnen geplant

Pflegezentrum für Tiefenbach

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Di, 12.04.2022

Tiefenbach bekommt ein Pflegezentrum. Bauen will es die SWB Sonnenwohnbau GmbH mit Sitz in Bad Birnbach. Auf einem Grundstück in der Sonnenstraße neben dem Friedhof sollen ein Pflegeheim mit bis zu 40 Pflegebetten und ein betreutes Wohnen mit 20 bis 24 Wohnungen entstehen. „Das ist für Tiefenbach eine einmalige Gelegenheit und ein Mehrwert für die Gemeinde“, findet Bürgermeister Ludwig Prögler.

In der jüngsten Gemeinderatssitzung stellten der Investor Josef Eglseder, der mit seiner Frau Brigitte die Sonnenwohnbau führt, das Projekt vor. Das Grundstück sei bereits erworben, sagte Eglseder. Der Bad Birnbacher bringt eine 25-jährige Erfahrung mit, wenn es darum geht betreute Wohnformen zu realisieren. Als Referenzen nannte Eglseder die Seniorenresidenz in Neufarn oder das Haus Sonnengarten in Ruhstorf und andere Einrichtungen. Erfahrener Partner an seiner Seite sei dabei die BauArt GmbH. Mit Geschäftsführer Walter Edenhofer habe er schon mehrere Projekte dieser Art realisiert, so Eglseder.

In Tiefenbach wollen die Investoren zwei Gebäude erstellen: eines fürs betreute Wohnen und eines fürs Pflegeheim. Mit dem Bau soll sobald wie möglich begonnen werden. Zunächst bedarf es aber eines Änderungsverfahrens zum Bebauungsplan Tiefenbach Süd. Nach Feinabstimmung mit dem Planer soll das in der nächsten Gemeinderatssitzung behandelt werden. Die Investoren rechnen mit einer Bauzeit von rund 15 Monaten. Im Nachgang erläuterte Eglseder einen Bausituationsbericht. Eine Aussage zum Finanziellen und zur Bauentwicklung könne noch nicht gesagt werden. Bei den ständig steigenden Baupreisen sei es verfrüht, darüber Aussagen zu machen.

Das Pflegeheim soll von Dr. Werner Duschner und seinen beiden Kindern, die ebenfalls Ärzte sind, betreut werden. Duschner informierte, dass er das als Allgemeinarzt bereits in mehreren Heimen mache. Seine Tochter und sein Sohn betrieben außerdem eine Pflegestation sowie eine ambulante Tagespflege. Beim neuesten Projekt in Tiefenbach solle auch eine Demenzstation eingerichtet werden. Vertraglich geregelt sei jedoch noch nichts, sagte Duschner.

Ludwig Prögler jedenfalls ist zuversichtlich, dass das Projekt etwas wird.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de