Eine echte Win-Win-Situation

In Schönau Nahwärmenetz errichtet.

Eine echte Win-Win-Situation

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Di, 10.05.2022

Daniel und Stefan Bittner heizen den Schönauern ein; und zwar im Wortsinn: Sie haben dafür gesorgt, dass der Ort jetzt ein Nahwärmenetz hat. Elf Abnehmer brauchen sich künftig nicht mehr um Heizmaterial kümmern. Sie bekommen ihre Wärme geliefert. 30000 Liter Heizöl werden durch eine Pelletheizung ersetzt, die im Feuerwehrhaus untergebracht ist.

Die Erleichterung nach Abschluss des Projekts ist den Verantwortlichen anzumerken: „Es ist fertig“, sagten sie, als Bürgermeister Ludwig Prögler und dessen Stellvertreter Josef Königsberger dieser Tage in Schönau zum Ortstermin vorbeikamen „Mit dem Nahwärmenetz hat die Gemeinde Tiefenbach zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen“, sagte das Gemeindeoberhaupt und erklärte, wie es dazu kam.

Die Gemeinde ist Eigentümerin der Alten Schule und eine Heizungssanierung wäre angestanden. Da das Gerätehaus mit einer Elektroheizung ausgestattet und die Ölheizung im Schulgebäude sanierungsbedürftig war, galt es, eine Alternative zu finden. Dabei hat die ortsansässige Spengler- und Heizungsfirma Bittner den Vorschlag eines Nahwärmenetzes gemacht. In Kooperation mit Martin Plötz von der Kelheimer-Energie-Agentur schlugen sie vor, im alten Schulgebäude eine Pelletheizung einzubauen und gleichzeitig die Wärme weiterzugeben. Gesagt, getan: Die Gemeinde stellte das Gebäude zur Verfügung, die Firma Bittner baute im Keller die Heizanlage und den Pelletbunker und kümmerte sich um die technischen Details, Plötz um die Finanzierung des Projekts.

Die zwei Kessel mit je 100 kW erzeugen nun Wärme für das Feuerwehrvereinsheim, den Jugendraum, die Firma Bittner und private Anschließer. Im Durchschnitt benötigt man für die angeschlossenen Gebäude etwa 60 Tonnen Pellets im Jahr. Das Projekt bezeichnete Prögler als Win-win-Situation. Am Bau beteiligt waren nur regionale Firmen. „Ein oder zwei Häuser könnten sogar noch anschließen“, sagte Daniel Bittner.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de